Nacht der Lichter

Feiern, orientiert an den Gebeten in Taizé

Ein besonderer Gottesdienst für Kinder, Jugendliche und Erwachsene, geprägt durch Kerzenlicht, Stille und meditative Gesänge aus Taizé.

Weiter Informationen unter www.nachtderlichter.com

Die nächste Nacht der Lichter findet statt:

Am 19. November in der reformierten Stadtkirche in Solothurn.

Detailprogramm:
18.00 Uhr           Musik im Zentrum (Choratelier)
18.30 Uhr           Wort im Zentrum ( Bibeleinführung)
19.30 Uhr           Türöffnung
20.00 Uhr           Gebet mit Gesängen aus Taizé (ca. 1Stunde)
bis 22.30 Uhr     Offenes Ende
Ab 21.30 Uhr     Bistro in den Pfarreiräumen

Flyer zum Download hier
Liedblatt zum Download hier


Was ist denn Taizé?

Taizé, ein Ort in Frankreich an dem sich seit Jahrzehnten zehntausende von Jugendlichen und jungen Erwachsenen aus der ganzen Welt versammeln um sich gemeinsam über ihr Leben und ihren Glauben auszutauschen.

 

Taizé, ein Ort der geprägt ist durch den, leider verstorbenen, Frére Roger und die Gemeinschaft von Brüder aus über 25 Ländern aus allen christlichen Konfessionen: ein ökumenisches Kloster.

 

Taizé, ein Ort wo Gottesdienste wie unsere Nacht der Lichter zum Tagesablauf gehören, wo man in der Kirche auf den Boden sitzen kann und viele auch sitzen bleiben wegen der Atmospähre, wegen der Stimmung, wegen den Liedern, wegen der Gemeinschaft...

 

News

10.01.2022

Bildungsnachmittag: Konflikte schlichten
mehr